Springen Sie direkt:

zur Startseite


San Daniele Heimat des Prosciutto di San Daniele

San Daniele Schinken auf Melone
Etwa 25 km Nordwestlich der Provinzhauptstadt Udine liegt auf einer Anhöhe namens Colle Massimo das Zentrum der Kleinstadt San Daniele.

Das dortige Zusammentreffen von trockener Luft aus den Alpen und feuchtwarmer Luft von der Adria schafft ein besonders günstiges Klima für die Reifung von Schinken.

San Daniele auf der Anhöhe Colle Massimo
San-Daniele-Schinken ist luftgetrocknet und benannt nach seinem Herkunftsort San Daniele. Im Geschmack und Aussehen ähnelt er Parmaschinken: rosabräunliche Farbe mit einer schmalen, weißen Fettschicht, der Geschmack ist aromatisch-süßlich.

Die Gegend um San Daniele del Friuli ist von kleinen Hügeln und Anhöhen durchzogen und es wir Wein angebaut. In der Provinz Udine gibt es einge hervorragende Weine.

top
Unsere Zimmer

Doppelzimmer
mit Bad, WC, Dusche
Sonnenblumen-Suite
2 Zimmer mit Bad
Ferienwohnung
3 Zimmer, 2 Bäder und Küche

top